LOGIN:to.get.net|
  • Startseite
  • Kontakt
  • Impressum / Datenschutz
  • Sitemap
  • Druckversion
Sie befinden sich hier: Startseite // Aktuelles // dvi-News //
26.08.2019

Deutscher Verpackungspreis 2019 verkündet Sieger.

Deutscher Verpackungspreis

Die Sieger beim Deutschen Verpackungspreis 2019 stehen fest. In einem starken Starterfeld konnten sich am Ende 34 Innovationen und beste Lösungen aus Deutschland, der Schweiz, Spanien und Schweden bei der größten europäischen Leistungsschau durchsetzen. Unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Wirtschaft und Energie hatte eine unabhängige Jury aus Fachverbänden, Unternehmen, Handel und Forschung Einreichungen aus 14 Ländern geprüft und bewertet. Das Deutsche Verpackungsinstitut e. V. (dvi) lädt als Ausrichter des Verpackungspreises zur Feier und Preisverleihung am 24. September 2019 im Rahmen der FachPack nach Nürnberg ein.

Die 34 Sieger des Deutschen Verpackungspreises 2019 haben die Verpackung für Industrie und Handel, Konsumenten und Umwelt wieder ein gutes Stück vorangebracht. Sie zeigen die Verpackung in perfekter Symbiose mit dem verpackten Gut, intelligente und kreative Wege zur Reduzierung von Verpackungsaufwand, Einsatz von innovativen Technologien und Materialien, Handwerkskunst, Storytelling und hochwertige, aufmerksamkeitsstarke Ausführungen mit Liebe zum Detail.

Unter den 34 ausgezeichneten Innovationen finden sich Lösungen aus Wellpappe, Karton und Holz, Kunststoff, Glas und Metall, für Lebensmittel, Getränke, Kosmetik, Medizin, Industriegüter, Logistik und FMCG. Es gab Gewinner in den Kategorien Nachhaltigkeit, Verpackungsmaschinen, Warenpräsentation, Neue Materialien, Logistik und Materialfluss, Wirtschaftlichkeit, Gestaltung und Veredelung, Funktionalität und Convenience sowie im Nachwuchsbereich.

Dr. Bettina Horenburg, Vorstandsmitglied und Gesamtverantwortliche für den Deutschen Verpackungspreis beim Deutschen Verpackungsinstitut e. V. (dvi), freut sich über die Qualität und Vielfalt der eingereichten Lösungen: „Die Unternehmen aus der Verpackungswirtschaft beweisen Jahr für Jahr ihre hohe Innovationskraft und -freude. 2019 haben sie dies bestätigt und doppelt unterstrichen. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für die hervorragende Arbeit. Das starke Teilnehmerfeld mit den vielen überzeugenden Lösungen hat es unserer Jury nicht leicht gemacht. Dafür glänzen die 34 Sieger jetzt umso mehr. Auf der Webseite des Deutschen Verpackungspreises stellen wir alle Gewinner ausführlich vor.“

Wie wichtig das Thema Nachhaltigkeit ist, konnte das dvi nach Aussagen von Dr. Bettina Horenburg auch beim Deutschen Verpackungspreis sehen: „Nachhaltigkeit ist ganz klar ein Schwerpunkt der aktuellen Innovationstätigkeit. Das zieht sich quer durch alle Wettbewerbskategorien, alle Branchen und Materialien. Wir sehen viele bemerkenswerte Innovationen, die Rezyklate einsetzen, die vorausschauend und konsequent die Rezyklierfähigkeit von Verpackungen sicherstellen oder den Verpackungs- und Materialaufwand insgesamt reduzieren. Lösungen aus Monomaterial nehmen stark zu. Darüber hinaus werden neue Materialien und Wege gefunden, die Verpackung immer nachhaltiger zu machen.“

Preisverleihung und Gold-Awards

Ein besonderes Branchenevent ist die feierliche Preisverleihung mit Branchen-VIPs am ersten Nachmittag der FachPack in Nürnberg. „Zur Preisverleihung möchten wir alle Branchenmitglieder und Interessierten herzlich einladen. Wir stellen die Gewinner vor und überreichen Trophäe und Urkunde. Außerdem lüften wir das Geheimnis, wer den begehrten Verpackungspreis in Gold gewinnt“, kündigt Dr. Horenburg an. Mit dem Gold-Award zeichnet die Jury siegreiche Innovationen aus, die auf besonders einzigartige und nachdrückliche Weise wichtige Antworten finden oder neue Wege beschreiten. Zur Preisverleihung lädt das dvi am 24. September 2019 ab 16:00 Uhr in den Saal München im NCC Mitte der NürnbergMesse. Die Teilnahme ist kostenfrei. Erforderlich ist lediglich eine vorherige Anmeldung auf der Webseite des Deutschen Verpackungspreises.

Stärkung des Nachwuchsbereiches

Seit vielen Jahren bietet der Deutsche Verpackungspreis Schülern, Azubis und Studierenden eine eigene Wettbewerbskategorie, die auch dieses Jahr drei bemerkenswerte Innovationen mit einem Preis auszeichnet. Um die Förderung des Branchen-Nachwuchses weiter zu verstärken, integriert das dvi in Kooperation mit der Otto-Hänsel-Stiftung und dem Fachverband Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen des VDMA zum ersten Mal auch den Preis der Otto-Hänsel-Stiftung. Der Preis wird für die beste Diplomarbeit und die beiden besten Studienarbeiten aus dem Fachgebiet der Verarbeitungs- und Verpackungstechnik vergeben. Dr. Ralf Otto Hänsel wird in Anwesenheit von Vertretern des Stiftungsrates die drei Preise überreichen. Prof. Dr.-Ing. Jens-Peter Majschak, Leiter des Institutsteils Verarbeitungstechnik im Fraunhofer IVV und Inhaber der Professur für Verarbeitungsmaschinen/Verarbeitungstechnik an der Technischen Universität Dresden, wird als Laudator die Preisträger und ihre Themen kurz vorstellen.

Sonderschau, PackBox und Seminar

Eine Auswahl der Sieger beim Deutschen Verpackungspreis 2019 stellt das dvi den Besuchern der FachPack an seinem Stand in Halle 5, Box 5-259 in einer Sonderschau vor. Im Rahmen des FachPack-Forums PackBox präsentiert dvi-Geschäftsführer Winfried Batzke unter dem Titel „Umweltgerechte Verpackungslösungen - Highlights aus dem Deutschen Verpackungspreis 2019“ ausgezeichnete Verpackungslösungen aus dem Nachhaltigkeitsbereich. Treffpunkt dafür ist Donnerstag, der 26.09.2019, um 12:00 Uhr in Halle 7, Stand 7-354. Dvi-Mitglieder haben zudem die exklusive Möglichkeit, kostenfrei an dem Seminar „Verpackungen zwischen Nachhaltigkeit und Greenwashing" teilzunehmen. Das eineinhalbstündige Seminar startet am Mittwoch, den 25.09.2019, um 10:00 Uhr im Raum Basel, NCC Mitte. Vertreten ist das dvi während der Messe auch auf dem Gemeinschaftsstand des European Packaging Institute Consortium (EPIC) in Halle 5, Box 5-210.

Alle Sieger 2019 in Wort und Bild

Alle siegreichen Innovationen beim Deutschen Verpackungspreis 2019 stellt das dvi mit Bild und dem Wertungstext der Jury auf der Homepage des Deutschen Verpackungspreises vor.

www.verpackungspreis.de - www.packagingaward.de


Nach oben